xmlns:og="http://opengraphprotocol.org/schema/" xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"

Indianer Heute

Die Leiden der Indianer

Geschrieben von am 14. Januar 2011 um 11:53

Depression ist ein Tabuthema unter den Ureinwohnern der USA, die ihre Sorgen allzu oft mit Alkohol runterspülen. Überdurchschnittlich viele Indianer bringen sich um. Eine Frau bietet nun Hilfe an. QuizSie sei eine ganz normale Ureinwohnerin aus Alaska, sagt Natasha Singh. Sie versuche, cool zu wirken, obwohl sie es nicht sei. Und dann spricht sie das […]

Saarländisches Ehepaar hilft Guarani-Indianern in Argentinien

Geschrieben von am 4. Januar 2011 um 09:55

Hiltrud und Herbert Hartmann waren schockiert vom Elend der Guarani-Indianer in Südamerika, die ihre Lebensgrundlage durch die Rodung der Regenwälder verlieren. Seit nunmehr 25 Jahren engagieren sie sich. Guaranies an den Wänden, in den Herzen, in den Köpfen: Hiltrud und Herbert Hartmann leben mit ihren südamerikanischen Indianer-Schützlingen – auch wenn sie mal gerade nicht in […]

Kurzfilme zum Tag der Menschenrechte zeigen Notlage der Guarani

Geschrieben von am 12. Dezember 2010 um 16:36

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember, hat Survival International zwei neue Kurzfilme veröffentlicht, welche die Notlage der Guarani in Brasilien aufzeigen. Der Film „Man muss Mut haben“ zeigt die Entschlossenheit der Guarani ihr Land zurück zu erlangen, welches ihnen geraubt wurde um Platz für Viehzucht, Soja- und Zuckerrohranbau zu machen.

Riesling aus dem Reservat

Geschrieben von am 22. November 2010 um 17:00

Ganz oben in den Weinbergen sitzt ein Häuptling auf einem Pferd. Über Rebhänge und Buschland blickt er hinunter zum See. Er trägt prächtigen Federschmuck, seine Arme sind weit in den Himmel gereckt, und in den offenen Händen hält er eine Friedenspfeife. So sieht ein traditioneller Willkommensgruß von Indianern aus.

Peru schützt Indianer, die keinen Kontakt zur Außenwelt wollen

Geschrieben von am 15. November 2010 um 16:21

Eine einfache Grippe kann für sie tödlich sein. Indianer aus dem peruanischen Teil Amazoniens, die den Kontakt mit der modernen Welt vermeiden. Der peruanische Staat schützt sie und ihre Kultur, ebenso wie das benachbarte Brasilien, in dem er diese Völker vor dem Kontakt mit der Außenwelt schützt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen