Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/349373_06526/webseiten/indianermagazin.de/wp-content/plugins/eu-cookie-law/class-frontend.php on line 106
xmlns:og="http://opengraphprotocol.org/schema/" xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"

News

„Kind lebendig verbrannt“

Geschrieben von am 12. Januar 2019 um 17:58

        SURVIVAL INTERNATIONAL PRESSEMITTEILUNG 10. Januar 2012 Holzfäller dringen in Indianergebiet ein: „Kind lebendig verbrannt“ Awá-Männer gehen entlang einer Straße, die von Holzfällern geschlagen wurde. © Uirá Garcia Holzfäller sind in das Land unkontaktierter Awá-Indianer im Amazonasgebiet eingedrungen. Ein Awá-Mädchen wurden Berichten zufolge „bei lebendigem Leib verbrannt.“ Mitglieder des Guajajara-Volkes, die im […]

“Beweise für Angriff” auf Lager unkontaktierter Indianer

Geschrieben von am 12. Januar 2019 um 17:57

        SURVIVAL INTERNATIONAL PRESSEMITTEILUNG 20. Januar 2012 Brasilien: “Beweise für Angriff” auf Lager unkontaktierter Indianer Ein Awá, dessen unkontaktierte Verwandte Opfer des vermeintlichen Übergriffs waren. © Survival Eine Untersuchung des angeblichen Mordes am Kind einer unkontaktierten Indianer-Gemeinde durch Holzfäller, hat erschreckende „Beweise für Angriffe“ tief im Amazonas-Regenwald zu Tage gefördert. Die Beweise legen […]

Neue Fotos unkontaktierter Yanomami zeigen Bedeutung des Yanomami-Gebietes

Geschrieben von am 28. November 2012 um 15:03

    Neues Foto eines unkontaktierten Yanomami-Dorfes in Brasilien © Hutukara/Survival 20 Jahre nach der erfolgreichen Kampagne zur Sicherung des Yanomami-Landes hat Survival International neue Bilder eines Dorfes unkontaktierter Yanomami in Brasilien veröffentlicht. Die Bilder bestätigen erneut die Bedeutung des größten bewaldeten indigenen Gebietes der Welt. Survival International, Yanomami-Sprecher Davi Kopenawa und Brasiliens Pro-Yanomami Kommission […]

Maskierte exekutieren Indianer-Anführer in Brasilien

Geschrieben von am 28. November 2012 um 14:00

  Nísio Gomes, ein Guarani-Schamane, wurde von Bewaffneten erschossen. Dieses Bild erstand erst vor zwei Tagen. © Survival Survival International hat Berichte erhalten, dass maskierte und bewaffnete Männer den religiösen Anführer einer Guarani-Gemeinde in Brasilien vor den Augen seiner Gemeinschaft erschossen haben. Die bewaffneten Männer umringten Nísio Gomes und forderten seine Gemeindemitglieder auf, sich auf […]

USA entschädigen Indianer in Milliardenhöhe

Geschrieben von am 28. November 2012 um 12:56

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/349373_06526/webseiten/indianermagazin.de/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 824

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/349373_06526/webseiten/indianermagazin.de/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 831

Mehrere Tausend US-Indianer werden von der Regierung in Washington mit insgesamt 3,4 Milliarden US-Dollar für die Nutzungsrechte auf den Boden und Naturressourcen in ihren Stammesgebieten entschädigt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen