xmlns:og="http://opengraphprotocol.org/schema/" xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"

Tag Archive

Keine Westernidylle für Indianer

Published on 25. Januar 2011 By Redaktion

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
Am 29. Dezember jährte sich das letzte große Massaker an der indigenen Bevölkerung Nordamerikas zum 120. Mal: “Wounded Knee” ging in die Geschichte ein. 1890 starben rund 300 Sioux-Indianer durch Kugeln des amerikanischen Militärs – ausgelöst durch einen unbeabsichtigt gelösten Schuss.

Indianer-Häuptlinge – Großverdiener im Reservat

Published on 5. Januar 2011 By Redaktion

Eklat in Kanada: Der dortige Bund der Steuerzahler enthüllt die Einkommen der Indianer-Häuptlinge. Die Bevölkerung ist entsetzt: Der Premierminister verdient weniger.