xmlns:og="http://opengraphprotocol.org/schema/" xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"

Author Archive

Neue Fotos unkontaktierter Yanomami zeigen Bedeutung des Yanomami-Gebietes

28. November 2012

  Neues Foto eines unkontaktierten Yanomami-Dorfes in Brasilien © Hutukara/Survival 20 Jahre nach der erfolgreichen Kampagne zur Sicherung des Yanomami-Landes hat Survival International neue Bilder eines Dorfes unkontaktierter Yanomami in Brasilien veröffentlicht. Die Bilder bestätigen erneut die Bedeutung des größten bewaldeten indigenen Gebietes der Welt. Survival International, Yanomami-Sprecher Davi Kopenawa und Brasiliens Pro-Yanomami Kommission spielten […]

Posted in News No Comments »

Maskierte exekutieren Indianer-Anführer in Brasilien

28. November 2012

  Nísio Gomes, ein Guarani-Schamane, wurde von Bewaffneten erschossen. Dieses Bild erstand erst vor zwei Tagen. © Survival Survival International hat Berichte erhalten, dass maskierte und bewaffnete Männer den religiösen Anführer einer Guarani-Gemeinde in Brasilien vor den Augen seiner Gemeinschaft erschossen haben. Die bewaffneten Männer umringten Nísio Gomes und forderten seine Gemeindemitglieder auf, sich auf […]

Posted in News No Comments »

USA entschädigen Indianer in Milliardenhöhe

28. November 2012

Mehrere Tausend US-Indianer werden von der Regierung in Washington mit insgesamt 3,4 Milliarden US-Dollar für die Nutzungsrechte auf den Boden und Naturressourcen in ihren Stammesgebieten entschädigt.

Posted in News No Comments »

UN-Kampagne gegen Ausrottung von 35 Völkern

12. November 2011

Nukak-Muttter mit Kind, Cano Chua, Kolumbien. © David Hill/Survival Die Vereinten Nationen (UN) haben eine Kampagne gegen das Aussterben von 35 indigenen Völkern in Kolumbien ins Leben gerufen. Survival International arbeitet eng mit einem der betroffenen Völkern, den Nukak, zusammen. Sie leben als nomadische Jäger und Sammler im nordwestlichen Amazonasbecken. Mit der Kampagne reagiert die […]

Tags: , , , ,
Posted in News No Comments »

Unkontaktierte Indianer vor Viehzüchtern schützen

12. November 2011

Gabide Etacori, einer der Anführer der Ayoreo-Totobiegosode. © Survival Sprecher der Ayoreo-Indianer in Paraguay fordern von der Regierung gegen die Abholzung ihrer Wälder durch Viehzüchter vorzugehen. Auf einer Ranch wurden erst vor kurzem Belege für die Anwesenheit unkontaktierter Ayoreo-Indianer gefunden, die durch die Abholzung bedroht sind. Die Ayoreo gaben an, dass sie einige ihrer unkontaktierten […]

Tags:
Posted in News No Comments »

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen